Bufdi gesucht!

Stelle des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung beim Musikverein Schönaich e. V.
Seit dem 01.06.2013 ist der Musikverein Schönaich e. V. eine offiziell zertifizierte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes.
Was ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung?

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) Kultur und Bildung ist ein Angebot an alle Bürgerinnen und Bürger ab 27 Jahren sich außerhalb von Beruf und Ausbildung
für einen Zeitraum zwischen sechs und achtzehn Monaten besonders in sozialen und kulturellen, gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren.
Der Dienst wird in einer gemeinnützigen Einsatzstelle geleistet. Jede/r Freiwillige erhält ein Taschengeld, wird gleichzeitig sozialversichert und erfährt professionelle
Begleitung durch kompetente Partner/innen. Der BFD Kultur und Bildung ist damit eine besondere Art bürgerschaft-lichen Engagements.

Wer kann Freiwilliger sein?

Der BFD Kultur und Bildung ist für Menschen ab 27 Jahren mit Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland vorgesehen.
Freiwillige können den BFD in Teilzeit leisten, mindestens 21h/ Woche.

Als Freiwillige sind vorstellbar:
−  Hausfrauen/-männer ohne Einkommen
−  Menschen im ALG II (Hartz IV)-Bezug
−  Rentner/ Pensionäre aller Art
−  Teilzeitbeschäftigte
−  Selbständige/ Freiberufler(innen)
−  Studienabsolvent(inn)en ohne Arbeitsplatz

Die Stelle beim Musikverein Schönaich kann an die Bewerber angepasst werden, je nach Schwerpunkt handwerklich, administrativ oder organisatorisch (auch Jugendarbeit). PC Kenntnisse wären von Vorteil.
Kontakt und Information:
Regina Dvořák-Vučetić
Vorstand Koordination
Telefon: +49 (7031) 77 57 51
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Bufdi-Stellenanzeige zum Download als PDF: www.mv-schoenaich.de/bufdi_musikverein_schoenaich.pdf